Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Soldat Läppli bringt mit seiner entwaffnenden Art und seiner Tollpatschigkeit die Armeeführung an ihre Grenzen. 

Film jetzt anschauen auf

Filminformationen

Originaltitel

  • HD-Soldat Läppli

Jahr

  • 1959

Dauer (Minuten)

  • 116

Originalsprache

  • Schweizerdeutsch

Erhältlich als

  • HD 1080p
  • audio: OV stereo
  • UT: fr/it

Stabangaben

Regie

  • Alfred Rasser

Drehbuch

  • Jaroslav Hasek
  • Alfred Rasser
  • Charles-Ferdinand Vaucher

Kamera

  • Hans Schneeberger

Besetzung

  • Alfred Rasser
  • Immy Schell
  • Otto Wiesely
  • Hermann Frick
  • Franz Matter
  • Bernard Junod
  • Edith Carola
  • Hedy Maria Wettstein
  • Robert Lehmann
  • Roland Rasser

Produktion

  • Rinco Film
  • United Pictures

Montage

  • Clara Fabry

Musik

  • Charly Niessen

Angaben zur Digitalisierung

Digitalisierungsjahr

  • 2020

Digitalisiert durch

  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen

in Zusammenarbeit mit

  • Cinegrell AG
  • RoDo Works AG
  • Tonstudio Z AG

mit der Unterstützung von

  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Empfohlen von

Carlos Mühlig über «HD-Soldat Läppli»

Debatten und Kritik rund um die Armee sind nicht neu. Das zeigt auch Alfred Rassers Film «HD-Soldat Läppli» mit seiner Schweizer Verfilmung von Jaroslav Hašeks Roman «Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk». 

Der Regisseur hält sich eng an das Original und präsentiert einen sehr lustigen und äusserst satirischen Schweizer Film, der gegen den Militarismus in der Schweiz und das arrogante Gebaren gewisser Offiziere ankämpft, indem er diese lächerlich macht. Die politische Dimension der Vorlage kommt kaum zum Zug, was der Beliebtheit des Films aber in keinster Weise Abbruch tat.

«HD-Soldat Läppli» ist nicht nur einer der grossen Erfolge Alfred Rassers, sondern auch der grösste Erfolg des Schweizer Films, der damals noch ganz jung und seiner Zeit weit voraus war.

Extras & Downloads

Internationale Filmposter