Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Eine parlamentarische Kommission erarbeitet ein Gesetz zur Gentechnologie. Vor den geschlossenen Türen wartet ein Filmteam. Mit Spannung und Humor zeigt Jean-Stéphane Bron die Ränkespiele im Schweizer Politsystem.

Erhältlich auf

Filminformationen

Originaltitel

  • Mais im Bundeshuus – Le génie helvétique

Jahr

  • 2003

Dauer (Minuten)

  • 90

Originalsprache

  • Schweizerdeutsch
  • Deutsch
  • Französisch

Genre

  • Dokumentarfilm

Regie

  • Jean-Stéphane Bron

Drehbuch

  • Jean-Stéphane Bron

Kamera

  • Eric Stitzel

Produktion

  • Ciné Manufacture SA, Lausanne
  • SRG SSR, Bern

Montage

  • Karine Sudan

Ton

  • Luc Yersin

Musik

  • Christian Garcia

Angaben zur Digitalisierung

Digitalisierungsjahr

  • 2019

Digitalisiert durch

  • filmo – Verein CH.Film, Solothurn

in Zusammenarbeit mit

  • Andromeda Film AG, Zürich

Empfohlen von

Michel Bodmer über «Mais im Bundeshuus»

Unter dem doppeldeutigen Doppeltitel «Mais im Bundeshuus – Le génie helvétique» hat Jean-Stéphane Bron den ersten echten Röstigraben-übergreifenden Schweizer Film geschaffen und die Schweizer Politik und damit die Schweizer Psyche so stimmig eingefangen wie kein zweiter. Während der Diskussionen über die gesetzliche Regelung der Gentechnik begleitet Bron fünf Nationalrätinnen und Nationalräte, die der Wissenschaftskommission angehören. Jede und jeder tritt dabei zum einen als Stimme der eigenen Partei auf – SVP, SP, CVP, Grüne, FDP – und zum andern als Individuum, das von Berufsinteressen und Lobbys gesteuert ist, aber auch von eigenen Werten und Neigungen motiviert. So kommt es denn zu absehbaren Kontroversen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Umweltschutz und Landwirtschaft, aber auch zu jenen urschweizerischen «Brückenschlägen» und «unheiligen Allianzen», die ebenso sehr auf persönlichen Sympathien wie auf politischen Argumenten beruhen: Es menschelt im Zentrum der Macht. Bron inszeniert das alles spannend wie einen Thriller.

Empfehlung von Emilie Bujès

Extras & Download

Internationale Filmposter

Downloads

Pressedossier (pdf)