Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Die Aufzeichnungen eines Mannes, der Selbstmord durch Verhungern begangen hat, stellen ein Manifest für das Leben dar – herausgefordert durch den radikalen Verzicht darauf.

Film jetzt anschauen auf

Filminformationen

Originaltitel

  • The Sound of Insects – Record of a Mummy

Jahr

  • 2009

Dauer (Minuten)

  • 88

Originalsprache

  • Englisch

Erhältlich als

  • HD 1080p
  • audio: OV stereo, DE stereo
  • UT: de/fr/it

Stabangaben

Regie

Drehbuch

  • Peter Liechti
  • Shimada Masahiko

Kamera

  • Matthias Kälin
  • Peter Liechti
  • Peter Guyer

Produktion

  • Peter Liechti Filmproduktion GmbH, Zürich

Montage

  • Tania Stöcklin

Musik

  • Norbert Möslang
  • Christoph Homberger

Empfohlen von

Tereza Fischer über «The Sound of Insects»

Ein Film, der sich dokumentarisch gibt, jedoch vollkommen inszeniert ist und auf einer fiktionalen Novelle von Shimada Masahiko beruht, der wiederum eine wahre Geschichte als Vorlage verwendet hat. So komplex die mediale Ausgangslage von «The Sound of Insects» ist, so einfach ist seine Geschichte: Ein Mann mittleren Alters beschliesst, sich in der Abgeschiedenheit im Wald totzuhungern und dokumentiert seine letzten Tage und Wochen in einem Tagebuch.

Selten hat ein semifiktionaler Film eine derart unheimliche Spannung erzeugt, noch dazu im Warten auf etwas, von dem man weiss, dass es eintreten wird. Da wir nie sein Gesicht zu sehen bekommen, erscheint der Protagonist gleichsam als abwesender Anwesender, der schliesslich als Mumie, die man lange nach seinem Tod entdeckt, zum anwesenden Abwesenden wird. Die schriftlichen Aufzeichnungen des langsamen Todes übersetzte Peter Liechti in hypnotische Bilder und Töne, die zwischen Natur und Kunst, zwischen Festhalten und Loslassen, zwischen dem Hier- und Dort, zwischen dem Jetzt und der Vergangenheit oszillieren. «The Sound of Insects» ist in seiner radikalen Annäherung an den Tod ein faszinierendes Manifest für das Leben.

Facts & Figures

2010
Bundesamt für Kultur, Swiss Film Award «Quartz», Best Film Score

2009
Docs Against Gravity Film Festival Warsaw, Millenium Award
RIDM Rencontres internationales du documentaire de Montréal, Grand Prix Caméra-Stylo
European Film Academy e.V., European Documentary Film Award Bochum - Prix Arte
Zürcher Filmpreis

Extras & Downloads

Internationale Filmposter

Downloads

A Case of Suicide by Fasting (pdf)

Flyer (pdf)

Brief an die Zuschauer (pdf)

Presseheft deutsch (pdf)