Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Schweizer Filmklassiker aus dem Jahr 1940: Eine Frau will abtreiben – und wendet sich an ihren Vater, einen Frauenarzt und Abtreibungsgegner.

Film jetzt anschauen auf

Filminformationen

Originaltitel

  • Dilemma

Jahr

  • 1940

Dauer (Minuten)

  • 115

Originalsprache

  • Schweizerdeutsch

Erhältlich als

  • HD 1080p
  • audio: OV stereo
  • UT: de/fr/it

Stabangaben

Regie

  • Edmund Heuberger
  • Paul Besson

Drehbuch

  • Dr. Stefan Markus

Kamera

  • Harry Ringger

Besetzung

Produktion

  • Gotthard Film

Montage

  • Georges C. Stilly

Ton

  • Robert Blum

Musik

  • Georges Ghestem
  • Hans Haug

Angaben zur Digitalisierung

Digitalisierungsjahr

  • 2012/2020

Digitalisiert durch

  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zürich
  • filmo

in Zusammenarbeit mit

  • On Line Video 46
  • RoDo Works AG
  • Tonstudios Z, Zürich

mit der Unterstützung von

  • Cinémathèque suisse, Lausanne
  • Memoriav

Empfohlen von

Marcy Goldberg über «Dilemma»

In seiner Behandlung des Themas ungewollte Schwangerschaft wirkt dieser Film aus 1940 erstaunlich modern: ein Eindruck, der durch die eleganten Bilder einer pulsierenden urbanen Schweiz verstärkt wird.

Der Frauenarzt Paul Ferrat, ein strammer Abtreibungsgegner, befindet sich im titelgebenden «Dilemma» als seine 17-jährige Tochter in Folge einer Vergewaltigung schwanger wird. Die Geschichte – die als leichtfüssiges Sittengemälde beginnt, zunehmend melodramatische Züge annimmt und etwas überraschend als Gerichtsdrama endet – bleibt fesselnd, trotz kleiner Holprigkeiten bei Dialog und Schauspielführung. Obwohl der Film nicht explizit für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch einsteht, schildert er die Problematik durchaus vielseitig, so dass auch aus heutiger Sicht viel Sympathie für die emotionale, soziale und finanzielle Notlage der Frauen herauszulesen ist.

Nur ein Hinweis auf Eugenik deutet auf den grösseren Kontext der Zeit, ansonsten trägt der Film keine Spur des 2. Weltkrieges, der damals rund um die Schweiz tobte.

Extras & Downloads

Internationale Filmposter