Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Ein Grosskonzern kommt ins Emmental und sucht Bauland. Darauf droht ein junger Bauer, seinen Hof zu verlieren. Doch noch sind nicht alle Würfel gefallen.

Film jetzt anschauen auf

Extras

Filminformationen

Originaltitel

  • Brot und Steine

Jahr

  • 1979

Dauer (Minuten)

  • 95

Originalsprache

  • Schweizerdeutsch

Erhältlich als

  • HD 1080p
  • audio: OV stereo
  • UT: de/fr/it

Stabangaben

Regie

  • Mark M. Rissi

Drehbuch

  • Walther Kauer
  • Mark M. Rissi
  • Otto Locher

Kamera

  • Edwin Horak

Besetzung

Produktion

  • Logos-Film

Produzent

  • Claude M. Beck
  • Mark M. Rissi

Montage

  • Evelyne von Rabenau

Ton

  • Ivan Seifert

Musik

  • Martin Böttcher
  • Trio Eugster
  • Véronique Müller

Angaben zur Digitalisierung

Digitalisierungsjahr

  • 2012

Digitalisiert durch

  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen

in Zusammenarbeit mit

  • Cinémathèque suisse

Postproduction

  • On Line Video 46 AG, Zürich

Remastering

  • 2021

durch

  • filmo

in Zusammenarbeit mit

  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Postproduction

  • RoDo Works AG. Zürich

Empfohlen von

«Brot und Steine»

In seinem Spielfilm «Brot und Steine» erzählt Mark M. Rissi wirkungsvoll, wie ein übles Geschäft für einmal gut ausgeht. 

Mark M. Rissi zeigt das Bauernleben realitätsnah und mit den damit verbundenen Schwierigkeiten auf und beweist für die damalige Zeit Innovationsgeist mit einem Kino, bei dem die Geschichte und die Besetzung allein nicht mehr ausreichen, um das Publikum zu fesseln. Er erobert die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Musik, indem er einen Soundtrack von Martin Böttcher vorlegt, welcher mit seiner «Winnetou»-Melodie berühmt geworden ist. Und das Trio Eugster singt den Hit «Mir Puurelüüt», während die Sängerin Véronique Müller mit dem Lied «E chli Brot» eher melancholische Töne anschlägt.

Ein nicht unwichtiges Detail, da der Film den erwarteten Erfolg erzielt und den Regisseur zu weiteren Projekten geleiten wird – bei denen er zur Freude der Filmfreundinnen und -freunde Drehbuch und Musik ebenfalls mit grosser Kunst handhabt.

Extras & Downloads

Mit Dank an die Cinémathèque suisse für die Bereitstellung von Bildmaterial

Internationale Filmposter

Bildrechte: © Preasens-Film AG. Sammlung Cinémathèque suisse. Alle Rechte vorbehalten.