Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

29.11.2022 - Trost

"Der Erfinder" by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion | © Praesens-Film)

5 Filmfakten über DE GROTZEPUUR

24.11.2022

Ein Film, der die Welt veränderte – mit aufwühlenden Bildern, die man nicht mehr vergisst. Wir zeigen, wie Mark M. Rissi mit seinem Film «De Grotzepuur» (1975) einen Abstimmungskampf beeinflusste und wie er über die Jahre zu einem der weltweit wichtigsten Kämpfer für das Tierwohl wurde.

Die 14. Staffel ist da!

24.11.2022

Die 14. Staffel enthält 9 Schweizer Filme, die international begeisterten, berührten und aufrüttelten.

Drei neue filmo-Filmexpert*innen

image

24.11.2022

In der Filmauswahl-Runde von filmo neu an Bord sind: Niccolò Castelli, Künstlerischer Leiter der Solothurner Filmtage, Raphaële Bouchet, Journalistin und Filmkritikerin bei RTS sowie Monika Schärer, Moderatorin und Kulturvermittlerin.

STÉPHANIE CHUAT & VÉRONIQUE REYMOND | filmo ist für mich...

24.11.2022

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet. Stéphanie Chuat und Véronique Reymond finden filmo interaktiv und unterhaltsam.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

22.11.2022 - Das Zeichen zum Einsatz

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

15.11.2022 - November Blues

“Der Erfinder” by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion Kurt Gloor | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

08.11.2022 - Geheime Aktion

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

01.11.2022 - Immer im Takt

“Der Erfinder” by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

25.10.2022 - Sehnsucht

"Les petites fugues" by Yves Yersin (1979 | Film et Vidéo Productions Lausanne | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

18.10.2022 - Ohne Worte

“Sommersprossen” by Helmut Förnbacher (1968 | Rinco Film; United Pictures | © Helmut Förnbacher)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

11.10.2022 - Stille Wasser sind tief

“Derborence” by Francis Reusser ( © Les Productions JMH)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

 

04.10.2022 - Spannende Aussichten

“Wir Bergler in den Bergen” by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG | © Fredi M. Murer) 

Die Filmdigitalisierung | Vollversion

29.09.2022 - Wie wird ein Film digitalisiert? Schau Dir die Vollversion der Filmdigitalisierungs-Serie an, die alle fünf bestehenden Episoden vereint und löse das Quiz dazu. Film ab!

GITTA GSELL | filmo ist für mich...

29.09.2022 - Was ist für dich filmo? Wir haben bei Schweizer Filmschaffenden nachgefragt, was filmo für sie bedeutet. Gitta Gsell macht filmo echt Spass.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

 

27.09.2022 - Film im Film

L’inconnu de Shandigor by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | Jean-Louis Roy)

filmo im Filmbulletin

20.09.2022

"Alles für den Schweizer Film": Das neue Filmbulletin mit einem ausführlichen Beitrag zu filmo und zur Filmdigitalisierung.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

20.09.2022 - Ein letzter Duft des Sommers

“Derborence” by Francis Reusser (1985 | © Les Productions JMH)

 

"Heidi" am Zurich Film Festival

image

15.09.2022

"Heidi” (1952) von Luigi Comencini: Das Zurich Film Festival 2022 zeigt am 29. September die von filmo und SRF in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse, Memoriav und Praesens-Film restaurierte und digitalisierte Fassung des Filmklassikers.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

13.09.2022 - Über dem Abgrund

“Der Berg” by Markus Imhoof (1990 | Langfilm | © Markus Imhoof)

 

Drei Mal filmo-Soirée mit Swissploitation

image

14.09.2022

Dieses Jahr findet die filmo-Soirée gleich drei Mal statt: Das ÖFF-Offspace in Zürich zeigt drei Schweizer Kult-Filme aus unserer Swissploitation-Reihe! Den Auftakt macht die kürzlich digitalisierte James Bond-Parodie «Bonditis». Am 1. Oktober folgt die Vorführung des Agenten- und Science-Fiction-Streifens "L'inconnu de Shangidor" und am 22. Oktober der Gangster-Film "Sommersprossen" auf dem Programm.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

06.09.2022 - Blick in die Ferne

«Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind» by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG |  © Fredi M. Murer)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

30.08.2022 - Vergangener Glanz

«Geister & Gäste: In Memoriam Grand Hotel Brissago» by Isa Hesse-Rabinovitch (1989 | Produktion: Isa Hesse-Rabinovitch; T&C Film | Silver Hesse)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

23.08.2022 - Kleine Stadtfluchten

«Sommersprossen» by Helmut Förnbacher (1968 | Rinco Film, United Pictures | Helmut Förnbacher)

Die 13. Staffel ist da!

18.08.2022

11 Schweizer Filmschatzfunde ausgewählt von der Cinémathèque suisse.

Jetzt überall als Video on Demand erhältlich.

filmo Staffel 13 | Einführung von Frédéric Maire

18.08.2022

Die 13. filmo-Staffel, vorgestellt vom Direktor der Cinémathèque suisse: Für Frédéric Maire widerspiegelt die Filmauswahl der Cinémathèque suisse die Lebendigkeit des Schweizer Films und bietet eine einzigartige Reise durch das Schweizer Filmschaffen.

DOMINIQUE DE RIVAZ | filmo ist für mich...

18.08.2022

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet. Auf filmo.ch hat Dominique de Rivaz mit Freude die Schweizer Schlüsselwerke online (wieder)entdeckt.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

16.08.2022 - Grüsse aus den Bergen

«Wir Bergler in den Bergen» by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG) 

Die Filmdigitalisierung | Part 5

11.08.2022

Willkommen im Tonstudio! Im fünften und letztem Teil der filmo-Serie zur Filmdigitalisierung dreht sich alles um den Ton: wir zeigen, was es braucht, damit man nicht nur visuell sondern auch akustisch in den Genuss eines einzigartigen Filmerlebniss kommen kann.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

09.08.2022 - Schmetterlinge im Bauch

«Little Girl Blue» by Anna Luif (2003 | Dschoint Ventschr Filmproduktion) 

Doppelte Premiere!

image

03.08.2022

Die Cinémathèque suisse präsentiert am 75. Locarno Film Festival in der Sektion "Cinéma suisse redécouvert - Heritage online" die Filme "The Written Face" (1995) von Daniel Schmid und "Die letzten Heimposamenter" (1973) von Yves Yersin und Edouard Winiger in frisch digitalisierter Fassung. Die beiden Filmschätze sind ab dem 18. August 2022 via filmo verfügbar! Als Vorgeschmack zeigen wir die filmo-Trailer:  "The Written Face" und "Die letzten Heimposamenter".

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

02.08.2022 - Eisfreuden

«La Dentellière» by Claude Goretta (1977 | Jupiter Films; Action Films; Citel Films; Filmproduktion Janus, Ismaning DE)

filmo.ch & Film-Concierge erhalten ein Upgrade

image

02.08.2022

Der spielerische Filmratgeber wartet mit neuen Fragen auf und macht damit die Filmauswahl noch einfacher. Die Webseite bietet einen einfachen und schnellen Zugang zum Angebot von filmo, das in den letzten drei Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde.

CINEMAGRAPH TUESDAY

26.07.2022 - Lufttänze

«Dreissig Jahre» by Christoph Schaub (1989 | Schaub Filmproduktion GmbH)

CINEMAGRAPH TUESDAY

19.07.2022 - Freie Sicht aufs Meer!

«Giochi d'estate» by Rolando Colla (2011) | @Peacock Films)

Die Filmdigitalisierung | Teil 4

14.07.2022

Alle sprechen von HDR – doch was ist das genau? HDR steht für High Dynamic Range: Durch dieses Verfahren wird die Farb-, Kontrast- und Lichtbestimmung von Bildern aufs Beste perfektioniert.
 
In Teil 4 unserer Serie zeigen wir dies anhand der Digitalisierung der beiden filmo-Filme «Anna Göldin – Letzte Hexe» (1991) von Gertrud Pinkus – der erste Schweizer Film in 4k HDR Dolby Vision – und «Heidi» (1952) von Luigi Comencini. Die Filmszenen wirken so, als wären sie real!

GERTRUD PINKUS | filmo ist für mich...

14.07.2022

Was ist für dich filmo? Wir haben bei Schweizer Filmschaffenden nachgefragt, was filmo für sie bedeutet. Für Gertrud Pinkus ist filmo ein totaler Glücksfall.

HAPPY CINEMAGRAPH TUESDAY

image

06.06.2022 - filmo lanciert Cinemagraph-Tuesday

Zum 3. Geburtstag von filmo starten wir den Cinemagraph-Tuesday: Ab jetzt gibts jeden Dienstag ein Cinemagraph zu einem Film der filmo-Edition. Zu entdecken auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal sowie auf filmo.ch. Den Auftakt macht das Cinemagraph zu "Home" von Ursula Meier (2008 | Box Productions).