Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Hexe schlägt Terminator!

20.06.2024

Der Film startete 1991 zusammen mit Terminator 2 in den Schweizer Kinos und wurde mit über 170'000 Eintritten zu einem Grosserfolg. Dies und weitere verblüffende Filmfakten im neuesten Featurette über «Anna Göldin - Letzte Hexe».

5 Jahre filmo

06.06.2024

Die Schweizer Online-Edition filmo hat vor fünf Jahren «es Zündhölzli azündt» und damit ein cineastisches Feuer entfacht, das mehr denn je für das Schweizer Filmerbe brennt. Das Jubiläum bildet auch den Auftakt für einen neuen Veröffentlichungs-Rhythmus: Ab Juni gibt es jeden Monat einen Schweizer Filmschatz wieder zu entdecken. 

 

 

filmo-Soirée zum Anna Göldin-Gedenktag

06.06.2024

Am 15. Juni lädt filmo zu einer Jubiläums-Soirée, die ganz im Zeichen einer starken Frau steht, die ihrer Zeit zum Opfer fiel und die als letzte Frau in Europa von einem Gericht als Hexe verurteilt und hingerichtet wurde: Anna Göldi.

Gewinne jetzt ein Ticket und mache an der Verlosung mit!

 

 

Filmhommage zu legendärem Troubadour

06.06.2024

«Mani Matter – Warum syt ihr so truurig?» (2002) von Friedrich Kappeler - der Dokumentarfilm über den Mundart-Liedermacher in neu digitalisierter Fassung ist ab sofort erhältlich.

 

 

Tierisches Amouse bouche

30.05.2024

Hunde im Schweizer Film: Kennst Du weitere Szenen mit Hunden? Dann schreibe uns einen Kommentar auf Facebook, YouTube oder Instagram.

 

 

Filmo am Bergwelten Filmfestival

27.05.2024

Grosses Kino für Berge & Umwelt: Am 27. Mai wird das Bergwelten Filmfestival in Stans eröffnet! Auf dem Programm stehen mit "Heidi", "Magic Matterhorn" und "Wir Bergler in den Bergen" auch drei filmo-Filme. Im Höhenrausch: Erlebe die Schönheit, erlebe die Freiheit der Berge - und erfahre, was die Älplerinnen und Älpler beschäftigt.

 

 

Filmo ist auf der Shortlist für den Föderalismuspreis 2024!

07.05.2024

Filmo wurde zusammen mit 3 weiteren Kandidaturen aus 48 Bewerbungen für die Shortlist des Föderalismuspreises ausgewählt. Preisbekanntgabe ist am 4. Juni. Der mit 10'000 Franken dotierte Preis zeichnet politisches, zivilgesellschaftliches, wissenschaftliches oder kulturelles Engagement zugunsten des Föderalismus und des nationalen Zusammenhalts aus.
 

 

 

Open Call für Animationsclip: Hommage an den Schweizer Film

04.04.2024

Der filmo-Herbst steht ganz im Zeichen der Animation! Aus diesem Anlass lancieren wir einen Open Call für Animationsfilmer:innen und Ilustrator:innen aller Sparten. Hast du Zeit und Lust, uns in deinem Stil einen animierten Clip zum Schweizer Film zu senden, den wir über unsere Kanäle veröffentlichen? Es gibt für alle ein kleines Dankeschön. Die drei Gewinner:innen erhalten ein cineastisches Überraschungspaket und werden mit ihren Clips an der Preisverleihung gefeiert. Hier gehts zu den Spezifikationen.

 

 

Die Jubiläums-Filmkollektion

06.02.2024

"Heidi", "Marie-Louise", "Die letzte Chance", "Wachtmeister Studer", "The Village".... Hast du Lust, die Praesens-Filmklassiker (wieder) zu entdecken? Blicke zudem in unseren Filmfakten-Videos hinter die Kulissen der Filme. Jetzt auf filmo.ch: "Collection Praesens-Film".

 

 

Jetzt online: Jubiläums-Staffel zu 100 Jahre Praesens-Film

image

01.02.2024

5 Filme, 5 Hommagen: Entdecke die Jubiläums-Staffel zum 100. Geburtstag von Praesens-Film! Ein meditativer Flug über den Iran, eine Skiromanze am Matterhorn und ein Kinderdorf, das die Vision des friedlichen Zusammenlebens in die Tat umsetzt. 

 

 

Gewinne echte original Lobby-Cards deines Lieblingsklassikers!

image

01.02.2024

Praesens-Film hat uns aus ihren Archiven 4x5 originale Lobby-Cards zu Verfügung gestellt. «Heidi»«Heidi und Peter»«Gilberte de Courgenay» und «Die letzte Chance»: Welches ist dein Lieblingsklassiker und weshalb? Gewinne jetzt ein Paket mit fünf Kino-Aushangfotos deines Favoriten! Schicke uns eine E-Mail oder poste ein Bild des Films auf Facebook oder Instagram und markiere @filmo.ch, damit wir deinen Post sehen. Verlosung bis 5.2.2024, 14 Uhr.

 

 

 

 

 

Ausstellung im Landesmuseum: Close-up. Eine Schweizer Filmgeschichte

image

11.01.2024

Zu 100 Jahre Praesens-Film wird am 12. Januar im Landesmuseum Zürich die Ausstellung «Close-up. Eine Schweizer Filmgeschichte» eröffnet. filmo stellt gemeinsam mit Kinokultur neu Unterrichtsmaterial zum Oscar-gekrönten Film «Marie-Louise» bereit, das sich auch für Schulklassen-Besuche eignet. Filmo-Geschäftsleiter Florian Leupin beleuchtet an der Führung am 22. Februar «Die Schweizer Filmindustrie im Wandel».

Gewinne 2x1 Buch von Heidi, Hellebarden & Hollywood

image

11.01.2024

Im Buch zu 100 Jahre Praesens-Film erzählt Autor und filmo-Filmexperte Benedikt Eppenberger die Geschichte der Zürcher Produktionsfirma. Welches sind deine Glückwünsche zum 100. Geburtstag von Praesens-Film? Schicke uns eine E-Mail oder folge filmo.ch auf Facebook oder Instagram, schreibe einen Kommentar im Verlosungs-Post und nimm so am Gewinnspiel teil. Die Verlosung läuft bis am 15. Januar, 14 Uhr. Viel Glück!

 

 

 

 

 

«Anna Göldin - Letzte Hexe»: Nomination für den deutschen Hörfilmpreis

19.12.2024

Der Film "Anna Göldin - Letzte Hexe" wurde in der Kategorie Filmerbe für den Deutschen Hörfilmpreis nominiert! Neben "Anna Göldin" wurden in Zusammenarbeit mit Regards Neufs und Denk an mich auch "Jeune homme" und "Si le soleil ne revenait pas“ neu im filmo-Katalog barrierefrei zugänglich gemacht.

Film at School: filmo an der Bildungsmesse Swissdidac

20.11.2024

Filmo ist an der Bildungsmesse Swissdidac dabei, die vom 21. bis 23. November in Bern stattfindet: Am Gemeinschaftsstand der neuen Initiative «Film at School» für mehr Filmbildung an der Schule ist filmo zusammen mit cineducation, nanoo.ch,  Travis Go, education21 und Kinokultur für die Schule vertreten. 

Jubiläums-Featurette: Es geschah am hellichten Tag

11.01.2024

Happy Birthday, Praesens-Film! Zum 100. Geburtstag der legendären Zürcher Produktionsfirma präsentiert filmo das Filmfakten-Featurette zu «Es geschah am helllichten Tag» und blickt hinter die Kulissen einer der ganz grossen Klassiker des Schweizer Kriminalfilms. 

 

 

 

Neue Medienpartnerschaft mit nau.ch

image

10.01.2024

Filmo freut sich über die neue Medienpartnerschaft mit nau.ch, dem Nachrichtenportal mit News für die Schweiz! Damit baut die Online-Edition ihre Medienpräsenz weiter aus.

 

 

 

 

 

filmo an den 59. Solothurner Filmtagen: 100 Jahre Praesens Film

13.12.2023

Zwischen Avantgarde und Hollywood: Zum 100. Geburtstag der Praesens-Film AG zeigen die Solothurner Filmtage in Zusammenarbeit mit filmo im "Histoires"-Programm fünf Filme aus dem reichen Fundus der legendären Schweizer Produktionsfirma.

 

 

 

The Elements of Swiss Cinema: Eine Reise mit Bodenhaftung

14.12.2023

Im letzten Teil unserer vierteiligen Mini-Featurette-Miniserie «The Elements of Swiss Cinema» geht es in die Tiefe: Entdecke das Schweizer Kino über das Element Erde!
 

 

 

 

 

 

Neue Partnerschaft mit filmkids+

image

 

13.12.2023

Die jüngere Generation für die Schweizer Filmkultur begeistern: filmo und filmkids+ setzen sich gemeinsam mit anderen Institutionen mit geballter Film- und Bildungskompetenz für die Filmvermittlung für Kinder und Jugendliche ein.

 

 

Neues Featurette: Hinter den Kulissen von "Jeune homme"

21.11.2023

Wie kam der Filmproduzent Marcel Hoehn auf die Idee, einen Film über einen jungen Au Pair-Mann zu drehen? Wie erlebte der 18-jährige Hauptdarsteller seine erste Rolle? Baby-Casting, Nacktszenen und die Herausforderungen der französischen Sprache... filmo blickt hinter die Kulissen!

 

 

 

"unterwegs": Die 17. Staffel ist online!

16.11.2023

Zum 20-Jahre-Jubiläum des mobilen Kinos Roadmovie präsentiert filmo eine Auswahl von Filmen zum Thema “unterwegs”.

 

 

 

The Elements of Swiss Cinema: Ab in die Lüfte!

16.11.2023

Im dritten Teil unserer Mini-Featurette-Miniserie geht es auf eine luftige Reise! Entdecke das Schweizer Kino über das Element Luft.

 

 

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Alles im Blick / Tout en vue / Tutto in un colpo d’occhio
 

«La vocation d’André Carel» (1979) by Jean Choux (©️ Cinémathèque suisse)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Startbereit / Prêt à partir / Pronti a partire


"Les petites fugues" by Yves Yersin (1979 | Film et Vidéo Productions Lausanne | © praesensfilm)

 

The Elements of Swiss Cinema: feuchte Fortsetzung

21.09.2023

Das Schweizer Kino anhand der vier Elemente entdecken: filmo setzt die Mini-Featurette-Reihe mit Wasser fort.

 

 

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Was für eine Überraschung / Quelle surprise / Che sorpresa

“Beresina” by Daniel Schmid (1999 | T&C Film, Prisma Film, Pandora Filmproduktion | © Freneticfilms)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Nach dem Regen kommt die Sonne / Après la pluie vient le soleil / Dopo la pioggia arriva il sole 

«Les petites fugues» (1979) by Yves Yersin (© Praesens-Film)

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Sitting, waiting – wishing? 

"Bankomatt" (1989) by Villi Hermann (© Imagofilm Lugano)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

Herbstglück / Bonheur d'automne / Felicità autunnale

“Brot und Steine” (1979) by Mark M. Rissi (@Logos-Film | © Praesens-Film

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

27.09.2023 - Aufbruchstimmung / Sur le point de partir / Mettersi in viaggio

“Die Herbstzeitlosen” (2006) by Bettina Oberli (Catpics, Schweizer Radio und Fernsehen SRF | © Catpics)

 

 

 

The Elements of Swiss Cinema: Feuriger Start

21.09.2023

Das Schweizer Kino anhand der vier Elemente entdecken: filmo eröffnet seine neue Mini-Featurette-Reihe mit Feuer.

 

 

 

 

 

Neue Medienpartnerschaft mit Clap.ch

21.09.2023

Filmo freut sich über die neue Medienpartnerschaft mit Clap.ch: Damit baut die Online-Edition ihre Medienpräsenz in der Westschweiz weiter aus. Clap.ch berichtet vielfältig über die siebte Kunst und bietet ein grosses Angebot an Beiträgen und Video-Interviews zum Schweizer Film.

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

19.09.2023 - Kühler Wind 

“Si le soleil ne revenait pas” (1987) by Claude Goretta (Les Productions JMH, Marioon’s Films, Canal+ | © Les Productions JMH)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

05.09.2023 - Momente des Glücks

“La vocation d’André Carel” (1925) by Jean Choux (Production Jean Choux, Les Films H. D. R. | © Cinémathèque suisse)

 

 

 

Filmstoff für die Schule

image

31.08.2023

Pünktlich zum Schulanfang stellt filmo in Zusammenarbeit mit «Kinokultur für die Schule» Unterrichtsmaterial zu zwei weiteren Filmen aus ihrem Filmkatalog zur Verfügung: «Anna Göldin - Letzte Hexe» und «Si le soleil revenait pas».

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

22.08.2023 - Gruppenbild mit Tracht

"Chronique paysanne en Gruyère" by Jacqueline Veuve (1990 | Aquarius Film Production, Les Productions JMH | © Les Productions JMH)

 

 

 

Die 16. Staffel ist da!

17.08.2023

Les grands cinéastes: Werke von 10 Schweizer Regie-Grössen, ausgewählt von der Cinémathèque suisse!

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

17.08.2023 - Fit in den Tag

“La vocation d’André Carel” (1925) by Jean Choux (Production Jean Choux, Les Films H. D. R. | © Cinémathèque suisse)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

08.08.2023 - Auf der Suche nach der Sonne 

“Si le soleil ne revenait pas” (1987) by Claude Goretta (Les Productions JMH, Marioon’s Films, Canal+ | © Les Productions JMH)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

01.08.2023 - filmo wünscht euch einen schönen 1. August!

“Beresina” by Daniel Schmid (1999 | T&C Film, Prisma Film, Pandora Filmproduktion | © Frenetic Films AG)

 

 

 

Stina Werenfels | filmo ist für mich...

27.07.2023 

Wir haben bei Schweizer Cineasten nachgefragt, was filmo für sie und das Schweizer Filmschaffen bedeutet. Heute mit der Regisseurin und Drehbuchautorin Stina Werenfels.

 

 

 

Zwei Premieren am 76. Locarno Film Festival

image

03.08.2023

filmo, die Cinémathèque suisse und Heritage Online präsentieren die frisch restaurierte Fassung von «Si le soleil ne revenait pas» und von «La Paloma», der auf der Piazza gezeigt wird.

5 Filmfakten über Drehbuchautor Martin Suter

27.07.2023

Der Bestseller-Autor Martin Suter schreibt nicht nur Romane, sondern auch Drehbücher. Im neuesten Filmfakten-Featurette geht es um die Kunst guter Dialoge und um drei Filme, bei denen Martin Suter das Drehbuch schrieb: «Zwischensaison», «Beresina» und «Giulias Verschwinden».

CINEMAGRAPH TUESDAY

25.07.2023 - Kühler Empfang  

“Bankomatt” by Villi Hermann (1989 | Imagofilm Lugano, AB Cinema Roma | © Imagofilm Lugano)

 

 

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

18.07.2023 - Grüne Oase 
“Bankomatt” by Villi Hermann (1989 | Imagofilm Lugano, AB Cinema Roma | © Imagofilm Lugano)

 

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

11.07.2023 - Start in den Sommer 

“Bankomatt” by Villi Hermann (1989 | Imagofilm Lugano, AB Cinema Roma | © Imagofilm Lugano)

 

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

04.07.2023 - filmo wünscht euch einen schönen Sommer und spannende Filmreisen!

“Beresina” by Daniel Schmid (1999 | T&C Film, Prisma Film, Pandora Filmproduktion | © Frenetic Films AG)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

27.06.2023 - Ausflug auf die Baumwipfel 

“Bankomatt” by Villi Hermann (1989 | Imagofilm, AB Cinema Roma | © Imagofilm)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

20.06.2023 - In luftiger Höhe 

"Derborence" by Francis Reusser (1985 | Les Productions JMH, Marion’s Films, Sagittaire Productions, France 3 Cinéma, RTS | © Les Productions JMH)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

13.06.2023 - Momentaufnahme 

“Chronique paysanne en Gruyère” by Jacqueline Veuve (1990 | Aquarius Film Production, Les Productions JMH | © Les Productions JMH)

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

06.06.2023 - Happy Birthday, filmo!

"Giulias Verschwinden" by Christoph Schaub (2009 | T & C Film AG | ©Frenetic Films)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

30.05.2023 - Sich baumeln lassen

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films )

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

23.05.2023 - Vor dem grossen Coup 

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films)

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

16.05.2023 - Sehnsucht nach Frühlingsgefühlen 

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films)

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

09.05.2023 - Fahrt in den Frühling 

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

02.05.2023 - Verliebt durch die Luft 

“Bäckerei Zürrer” by Kurt Früh (1957 | Gloriafilm AG| © Praesens-Film)

5 Filmfakten über KLASSEZÄMEKUNFT

27.04.2023

Die Alt-Stars des Schweizer Kinos versammelten sich 1988 für ein klassisches «Whodunit-Murder-Mystery». Aber was ist das genau? Und was hat der Film mit Hitchcock, Agatha Christie und dem Weissenstein zu tun?

GEBRÜDER GUILLAUME | filmo ist für mich...

27.04.2023

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

25.04.2023 - Blicke sagen mehr als Tausend Worte 

"Bäckerei Zürrer" by Kurt Früh (1957 | Gloriafilm AG| © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

18.04.2023 - Gedankenverloren

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

11.04.2023 Neuer Tag, neues Glück! 

“Pas si méchant que ça” by Claude Goretta (1975 | Citel Films, Artco-Film, Action Films | © Jupiter Films)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

04.04.2023 - Erste Fahrversuche

“Les petites fugues” by Yves Yersin (1979 | Film et Vidéo Productions Lausanne | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

28.03.2023 - Besorgte Gastgeber 

“Das Boot ist voll” by Markus Imhoof (1981 | Limbo Film AG| © Markus Imhoof)

5 Filmfakten über WILHELM TELL

16.03.2023

Wilhelm Tell wurde in der Schweiz und weltweit unzählige Male verfilmt, umgeschrieben, rezitiert. Aber was hat Tell mit dem Kalten Krieg zu tun? Und mit Brendan Fraser oder Globi? Wir zeigen spannende Facts und Hintergründe über den Schweizer Nationalhelden und dessen Verfilmungen.

JEAN-FRANCOIS AMIGUET | filmo ist für mich...

16.03.2023

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

21.03.2023 - Zwei Ganoven auf der Flucht

“Sommersprossen” by Helmut Förnbacher (1968 | Rinco Film; United Pictures | © Helmut Förnbacher)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

14.03.2023

Candy Mountain” by Robert Frank & Rudy Wurlitzer (1987 | Xanadu Film AG, Les Films Plain-Chat, Les Films Vision 4 Inc.| © Ruth Waldburger)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

07.03.2023 - Lodernde Flammen

Candy Mountain” by Robert Frank & Rudy Wurlitzer (1987 | Xanadu Film AG, Les Films Plain-Chat, Les Films Vision 4 Inc.| © Ruth Waldburger)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

28.02.2023 - Fernweh

Messidor” by Alain Tanner(1979 | Citel Films, Action Films / Gaumont | © DNA Films SA)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

21.02.2023 - Pause am Meer 

“Candy Mountain” by Robert Frank & Rudy Wurlitzer (1987 | Xanadu Film AG, Les Films Plain-Chat, Les Films Vision 4 Inc.| © Ruth Waldburger)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

14.02.2023 - Zum Tag der Liebenden

“Messidor” by Alain Tanner(1979 | Citel Films, Action Films / Gaumont | © DNA Films SA)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

07.02.2023 - Cocktail and cigarettes

“Candy Mountain” by Robert Frank & Rudy Wurlitzer (1987 | Xanadu Film AG, Les Films Plain-Chat, Les Films Vision 4 Inc.| © Ruth Waldburger)

 

CHRONIK EINES DREHS

02.02.2023

Das «Filmfacetten»-Featurette, das Jean-François Amiguet zusammen mit Karima Amiguet über seinen Film realisiert hat, zeigt spannende Hintergründe zu den Dreharbeiten von «Au sud des nuages».

Die 15. Staffel ist da!

image

02.02.2023

Die 15. Staffel enthält 10 Schweizer Filme, die von Aufbruch und Umbruch handeln, von Reisen zum inneren Ich, zu den eigenen Gefühlen, Ängsten, Wünschen, Sehnsüchten und Träumen.

LEONARDO NIGRO | filmo ist für mich...

02.02.2023

Was ist für dich filmo? «Manchmal denkt man, man wisse schon alles, aber das ist bei weitem nicht der Fall», sagt der Schweizer Schauspieler Leonardo Nigro und freut sich über die vielen Hintergrundinformationen auf filmo.ch.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

31.01.2023 - Die Waffen der Frau 

“Messidor” by Alain Tanner (1979 | Citel Films, Action Films / Gaumont | © DNA Films SA)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

24.01.2023 - Auf Tauchgang 

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

17.01.2023 - Alles im Blick 

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy)

 

Das Bundesamt für Kultur übernimmt das Patronat für filmo!

image

12.01.2023

Wir freuen uns, dass das Bundesamt für Kultur für das Jahr 2023 das Patronat für filmo übernimmt! Die Aufbereitung von Informationen, die Auswahl von Filmen und deren Vermittlung gehört zum Kernbereich der Aktivitäten von filmo, die das Patronatsengagement des BAK begründen.
Wir danken dem BAK für die Unterstützung und das Vertrauen!

filmo an den 58. Solothurner Filmtagen

filmo präsentiert das filmhistorische Programm «Histoires du cinéma suisse» mit 3 Filmen aus der Edition, 2 Premieren und 2 Hommagen.

STEFAN HAUPT | filmo ist für mich...

12.01.2023

Wir haben bei Schweizer Filmschaffenden nachgefragt, was filmo für sie bedeutet.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

10.1.2023 - Neues Jahr, neues Glück! 

“Quand nous étions petits enfants” (1961 | Les Films Henry Brandt, Société Pédagogique Neuchâteloise | © Cinémathèque suisse)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

3.1.2023 - Gut gewappnet in den Januar

“Quand nous étions petits enfants” (1961 | Les Films Henry Brandt, Société Pédagogique Neuchâteloise | © Cinémathèque suisse)

 

 

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

27.12.2022 - Happy New Year!

“Zwischensaison” by Daniel Schmid (1992 | T&C Film AG | © Frenetic Films AG)

 

 

5 Filmfakten über HD-SOLDAT LÄPPLI

22.12.2022

Wir zeigen, wie Kabarettist Alfred Rasser als HD-Soldat Läppli die Mächtigen in den Wahnsinn trieb und wie ein begeistertes Schweizer Kinopublikum die Antimilitaristen-Farce mitten im Kalten Krieg zu einem der erfolgreichsten Schweizer Filme machte.

5 Filmfakten über Jean-Luc Bideau

06.06.2023

Wer ist Jean-Luc Bideau eigentlich? Liegt die Antwort des Rätsels bei denen, die mit ihm gearbeitet haben? Oder ist der Schlüssel vielleicht in seinen Filmen zu suchen?

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

20.12.2022 - Hoch hinaus

“Der Berg” by Markus Imhoof (1990 | Langfilm | © Markus Imhoof)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

13.12.2022 - Der Lauf des Jahres neigt sich dem Ende zu

“Der Erfinder” by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion Kurt Gloor | © Praesens-Film)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

06.12.2022 - Auf dem Gipfel

“Der Berg” by Markus Imhoof (1990 | Langfilm | © Markus Imhoof)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

29.11.2022 - Trost

"Der Erfinder" by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion | © Praesens-Film)

5 Filmfakten über DE GROTZEPUUR

24.11.2022

Ein Film, der die Welt veränderte – mit aufwühlenden Bildern, die man nicht mehr vergisst. Wir zeigen, wie Mark M. Rissi mit seinem Film «De Grotzepuur» (1975) einen Abstimmungskampf beeinflusste und wie er über die Jahre zu einem der weltweit wichtigsten Kämpfer für das Tierwohl wurde.

Die 14. Staffel ist da!

24.11.2022

Die 14. Staffel enthält 9 Schweizer Filme, die international begeisterten, berührten und aufrüttelten.

Drei neue filmo-Filmexpert*innen

image

24.11.2022

In der Filmauswahl-Runde von filmo neu an Bord sind: Niccolò Castelli, Künstlerischer Leiter der Solothurner Filmtage, Raphaële Bouchet, Journalistin und Filmkritikerin bei RTS sowie Monika Schärer, Moderatorin und Kulturvermittlerin.

STÉPHANIE CHUAT & VÉRONIQUE REYMOND | filmo ist für mich...

24.11.2022

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet. Stéphanie Chuat und Véronique Reymond finden filmo interaktiv und unterhaltsam.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

22.11.2022 - Das Zeichen zum Einsatz

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

15.11.2022 - November Blues

“Der Erfinder” by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion Kurt Gloor | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

08.11.2022 - Geheime Aktion

“L’inconnu de Shandigor” by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | © Jean-Louis Roy)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

01.11.2022 - Immer im Takt

“Der Erfinder” by Kurt Gloor (1980 | Jean Frey AG, Kurt Gloor Filmproduktion | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

25.10.2022 - Sehnsucht

"Les petites fugues" by Yves Yersin (1979 | Film et Vidéo Productions Lausanne | © Praesens-Film)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

18.10.2022 - Ohne Worte

“Sommersprossen” by Helmut Förnbacher (1968 | Rinco Film; United Pictures | © Helmut Förnbacher)

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

11.10.2022 - Stille Wasser sind tief

“Derborence” by Francis Reusser ( © Les Productions JMH)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

 

04.10.2022 - Spannende Aussichten

“Wir Bergler in den Bergen” by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG | © Fredi M. Murer) 

Die Filmdigitalisierung | Vollversion

29.09.2022 - Wie wird ein Film digitalisiert? Schau Dir die Vollversion der Filmdigitalisierungs-Serie an, die alle fünf bestehenden Episoden vereint und löse das Quiz dazu. Film ab!

GITTA GSELL | filmo ist für mich...

29.09.2022 - Was ist für dich filmo? Wir haben bei Schweizer Filmschaffenden nachgefragt, was filmo für sie bedeutet. Gitta Gsell macht filmo echt Spass.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

 

27.09.2022 - Film im Film

L’inconnu de Shandigor by Jean-Louis Roy (1967 | Frajea Films | Jean-Louis Roy)

filmo im Filmbulletin

20.09.2022

"Alles für den Schweizer Film": Das neue Filmbulletin mit einem ausführlichen Beitrag zu filmo und zur Filmdigitalisierung.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

20.09.2022 - Ein letzter Duft des Sommers

“Derborence” by Francis Reusser (1985 | © Les Productions JMH)

 

"Heidi" am Zurich Film Festival

image

15.09.2022

"Heidi” (1952) von Luigi Comencini: Das Zurich Film Festival 2022 zeigt am 29. September die von filmo und SRF in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse, Memoriav und Praesens-Film restaurierte und digitalisierte Fassung des Filmklassikers.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

13.09.2022 - Über dem Abgrund

“Der Berg” by Markus Imhoof (1990 | Langfilm | © Markus Imhoof)

 

Drei Mal filmo-Soirée mit Swissploitation

14.09.2022

Dieses Jahr findet die filmo-Soirée gleich drei Mal statt: Das ÖFF-Offspace in Zürich zeigt drei Schweizer Kult-Filme aus unserer Swissploitation-Reihe! Den Auftakt macht die kürzlich digitalisierte James Bond-Parodie «Bonditis». Am 1. Oktober folgt die Vorführung des Agenten- und Science-Fiction-Streifens "L'inconnu de Shangidor" und am 22. Oktober der Gangster-Film "Sommersprossen" auf dem Programm.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

06.09.2022 - Blick in die Ferne

«Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind» by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG |  © Fredi M. Murer)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

30.08.2022 - Vergangener Glanz

«Geister & Gäste: In Memoriam Grand Hotel Brissago» by Isa Hesse-Rabinovitch (1989 | Produktion: Isa Hesse-Rabinovitch; T&C Film | Silver Hesse)

 

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

23.08.2022 - Kleine Stadtfluchten

«Sommersprossen» by Helmut Förnbacher (1968 | Rinco Film, United Pictures | Helmut Förnbacher)

Die 13. Staffel ist da!

18.08.2022

11 Schweizer Filmschatzfunde ausgewählt von der Cinémathèque suisse.

Jetzt überall als Video on Demand erhältlich.

filmo Staffel 13 | Einführung von Frédéric Maire

18.08.2022

Die 13. filmo-Staffel, vorgestellt vom Direktor der Cinémathèque suisse: Für Frédéric Maire widerspiegelt die Filmauswahl der Cinémathèque suisse die Lebendigkeit des Schweizer Films und bietet eine einzigartige Reise durch das Schweizer Filmschaffen.

DOMINIQUE DE RIVAZ | filmo ist für mich...

18.08.2022

Was bedeutet filmo für dich? Wir haben Schweizer Filmemacherinnen und Filmemacher gefragt, was filmo für sie bedeutet. Auf filmo.ch hat Dominique de Rivaz mit Freude die Schweizer Schlüsselwerke online (wieder)entdeckt.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

16.08.2022 - Grüsse aus den Bergen

«Wir Bergler in den Bergen» by Fredi M. Murer (1974 | Nemo Film AG) 

Die Filmdigitalisierung | Part 5

11.08.2022

Willkommen im Tonstudio! Im fünften und letztem Teil der filmo-Serie zur Filmdigitalisierung dreht sich alles um den Ton: wir zeigen, was es braucht, damit man nicht nur visuell sondern auch akustisch in den Genuss eines einzigartigen Filmerlebniss kommen kann.

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

09.08.2022 - Schmetterlinge im Bauch

«Little Girl Blue» by Anna Luif (2003 | Dschoint Ventschr Filmproduktion) 

Doppelte Premiere!

image

03.08.2022

Die Cinémathèque suisse präsentiert am 75. Locarno Film Festival in der Sektion "Cinéma suisse redécouvert - Heritage online" die Filme "The Written Face" (1995) von Daniel Schmid und "Die letzten Heimposamenter" (1973) von Yves Yersin und Edouard Winiger in frisch digitalisierter Fassung. Die beiden Filmschätze sind ab dem 18. August 2022 via filmo verfügbar! Als Vorgeschmack zeigen wir die filmo-Trailer:  "The Written Face" und "Die letzten Heimposamenter".

CINEMAGRAPH TUESDAY

image

02.08.2022 - Eisfreuden

«La Dentellière» by Claude Goretta (1977 | Jupiter Films; Action Films; Citel Films; Filmproduktion Janus, Ismaning DE)

filmo.ch & Film-Concierge erhalten ein Upgrade

image

02.08.2022

Der spielerische Filmratgeber wartet mit neuen Fragen auf und macht damit die Filmauswahl noch einfacher. Die Webseite bietet einen einfachen und schnellen Zugang zum Angebot von filmo, das in den letzten drei Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde.

CINEMAGRAPH TUESDAY

26.07.2022 - Lufttänze

«Dreissig Jahre» by Christoph Schaub (1989 | Schaub Filmproduktion GmbH)

CINEMAGRAPH TUESDAY

19.07.2022 - Freie Sicht aufs Meer!

«Giochi d'estate» by Rolando Colla (2011) | @Peacock Films)

Die Filmdigitalisierung | Teil 4

14.07.2022

Alle sprechen von HDR – doch was ist das genau? HDR steht für High Dynamic Range: Durch dieses Verfahren wird die Farb-, Kontrast- und Lichtbestimmung von Bildern aufs Beste perfektioniert.
 
In Teil 4 unserer Serie zeigen wir dies anhand der Digitalisierung der beiden filmo-Filme «Anna Göldin – Letzte Hexe» (1991) von Gertrud Pinkus – der erste Schweizer Film in 4k HDR Dolby Vision – und «Heidi» (1952) von Luigi Comencini. Die Filmszenen wirken so, als wären sie real!

GERTRUD PINKUS | filmo ist für mich...

14.07.2022

Was ist für dich filmo? Wir haben bei Schweizer Filmschaffenden nachgefragt, was filmo für sie bedeutet. Für Gertrud Pinkus ist filmo ein totaler Glücksfall.

HAPPY CINEMAGRAPH TUESDAY

image

06.06.2022 - filmo lanciert Cinemagraph-Tuesday

Zum 3. Geburtstag von filmo starten wir den Cinemagraph-Tuesday: Ab jetzt gibts jeden Dienstag ein Cinemagraph zu einem Film der filmo-Edition. Zu entdecken auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal sowie auf filmo.ch. Den Auftakt macht das Cinemagraph zu "Home" von Ursula Meier (2008 | Box Productions).