Schweizer Filme neu entdecken
de
fr it
Schweizer Filme neu entdecken

Hexe schlägt Terminator!

20.06.2024

Der Film startete 1991 zusammen mit Terminator 2 in den Schweizer Kinos und wurde mit über 170'000 Eintritten zu einem Grosserfolg. Dies und weitere verblüffende Filmfakten im neuesten Featurette über «Anna Göldin - Letzte Hexe».

5 Jahre filmo

06.06.2024

Die Schweizer Online-Edition filmo hat vor fünf Jahren «es Zündhölzli azündt» und damit ein cineastisches Feuer entfacht, das mehr denn je für das Schweizer Filmerbe brennt. Das Jubiläum bildet auch den Auftakt für einen neuen Veröffentlichungs-Rhythmus: Ab Juni gibt es jeden Monat einen Schweizer Filmschatz wieder zu entdecken. 

 

 

filmo-Soirée zum Anna Göldin-Gedenktag

06.06.2024

Am 15. Juni lädt filmo zu einer Jubiläums-Soirée, die ganz im Zeichen einer starken Frau steht, die ihrer Zeit zum Opfer fiel und die als letzte Frau in Europa von einem Gericht als Hexe verurteilt und hingerichtet wurde: Anna Göldi.

Gewinne jetzt ein Ticket und mache an der Verlosung mit!

 

 

Filmhommage zu legendärem Troubadour

06.06.2024

«Mani Matter – Warum syt ihr so truurig?» (2002) von Friedrich Kappeler - der Dokumentarfilm über den Mundart-Liedermacher in neu digitalisierter Fassung ist ab sofort erhältlich.

 

 

Mehr anzeigen

image

5 Filmfakten über ANNA GÖLDIN - LETZTE HEXE

Erfahre historische Tatsachen zur letzten Hinrichtung einer Hexe in Europa und zum ersten Justizmord der Geschichte sowie einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen des Films.

Datum: 20.06.2024
Dauer: 15:53

Das war die filmo soirée

vom 15.6.2024 im Anna Göldi Museum

Datum: 20.06.2024
Dauer: 01:00min
image

Mani Matter - Warum syt dir so truurig?

Jetzt erhältlich in einer brandneuen restaurierten Fassung!

«I han es Zündhölzli azündt», «Dr Ferdinand isch gstorbe» oder «Warum syt dir so truurig»? Mani Matter hat zahlreiche Lieder geschaffen, die Generationen prägten und deren Texte bis heute aktuell sind.

Der Dokumentarfilm ist eine berührende und faszinierende Annäherung an den legendären Berner Mundart-Liedermacher und schildert sein Leben im Spannungsfeld zwischen bürgerlicher und künstlerischer Existenz.

Gespräche mit Familie und Freunden werden mit Originalaufnahmen von Mani Matter sowie mit Interpretationen von Musiker:innen wie Stephan Eicher, Kuno Lauener, Dodo Hug und Polo Hofer angereichert. Der Film galt jahrelang als erfolgreichster Schweizer Dokumentarfilm aller Zeiten.

mehr Informationen auf der Filmseite

Datum: 06.06.2024
Dauer: 00:58min

DOGS in Swiss films

Ein kleines Amuse bouche zum filmo-Jubiläum

Dauer: 02:28min

Finde mit dem Film-Concierge einen Film ganz nach deinem Geschmack.

Ausprobieren

Die Filme aus der Edition sind erhältlich auf

Wir freuen uns auf Dich!

Abonniere unseren Newsletter oder Youtube-Kanal und werde Teil unserer Community auf Facebook und Instagram.